VdU – Unternehmerinnen aus Leidenschaft

Der VdU vertritt seit 1954 als Wirtschaftsverband branchenübergreifend die Interessen von Unternehmerinnen. Seit über 65 Jahren setzt sich der VdU für mehr weibliches Unternehmertum, mehr Frauen in Führungspositionen und bessere Bedingungen für Frauen in der Wirtschaft ein.

Derzeit repräsentiert der VdU über 1.800 frauengeführte, insbesondere mittelständische Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung. Die Mitglieder des VdU erwirtschaften zusammen einen Jahresumsatz von 85 Milliarden Euro und beschäftigen 500.000 Menschen.

Mehr zur Mitgliedschaft

Nachfolgeakademie

In der virtuellen Nachfolgeakademie vermitteln VdU-Expertinnen im Rahmen von sechs Veranstaltungen die wichtigsten Grundlagen rund um das Thema Unternehmensnachfolge. Unternehmerinnen, die Interesse daran haben, die Unternehmensnachfolge aus ganz unterschiedlichen Perspektiven kennenzulernen, erwarten wertvolle Impulsvorträge und Workshops. MEHR

NewsAlle

| Westfalen

Jahresabschluss in Westfalen: Bestens gestimmt und doppelt geimpft

Der Vorstand des VdU Westfalen vertreten durch Angelika Thaler-Jung, Gerlind Rehkopf, Cornelia Muschalla und Dr. Marie-Theres Thiell, begrüßte im Traditionhaus WunersWat (Haus in neuen Kleid) in Verl, zwanzig gut gestimmte und doppelt geimpfte Mitglieder des VdU Westfalen zum Jahresausklang mit musikalischer Begleitung. mehr
| Berlin/Brandenburg

Jahresabschlussfeier 2021 einmal anders: Wir feierten draußen!

Für unsere traditionelle Jahresabschlussfeier war alles vorbereitet und die Vorfreude riesig, doch mussten wir uns schweren Herzens ganz kurzfristig entscheiden umzudisponieren – wir feierten draußen! mehr
| Bremen-Weser-Ems

Zu Gast bei der Bremer Shakespeare Company

Kultur meets Wirtschaft: Der Landesverband Bremen-Weser-Ems war zu Gast bei der Bremer Shakespeare Company – einem wichtigen Teil der Bremer Kulturszene. Die Landesverbandsvorsitzende Birgit van Aken ist dort seit über 30 Jahren Stammgast und ermöglichte eine ausführliche Führung durch das Theater. mehr
| Pfalz/Saar

Wahl der Landesverbandsvorsitzenden

Seit 2020 war sie bereits kommissarische Landesverbandsvorsitzende und wurde nun offiziell ohne Gegenstimme gewählt: Der Landesverband Pfalz/Saar wird von Rowena Arnold repräsentiert. Im November stellte sie sich zur Wahl. Zusammen mit Dr. Margit Bastgen und Carola Frank hat sie ein engagiertes Vorstandsteam hinter sich. mehr
| Bremen-Weser-Ems

12. belladonna Gründerinnenpreis

Alle zwei Jahre verleiht belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. einer herausragenden Bremer Unternehmerin den mit 5000 Euro dotierten Gründerinnenpreis. Ziel des Preises ist es, die Existenzgründung von Frauen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. mehr
| Pressemitteilungen & Statements | Wirtschaft

Unternehmerinnen erwarten von einer Fortschrittskoalition nun echten Fortschritt

Die Unternehmerinnen des VdU begrüßen die im Sondierungspapier genannten Ziele zur gleichen Teilhabe von Frauen und Männern am Erwerbsleben, für mehr Frauen in Führungspositionen, eine Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine Verringerung von Lohnungleichheit zwischen Frauen und Männern. Von einer Fortschrittskoalition erwarten wir nun genau das: Echten Fortschritt. mehr
| Westfalen

Talk in Münster – Kunstatelier Vera Degener

Beim Talk in Münster diskutierten zum Thema „Kunst als Geschäftsmodell“ VdU-Mitglieder, Unternehmerfrauen im Handwerk und ihre Gäste die Punkte Preisgestaltung für die Kunst, Vertriebskanäle und das Thema eigene Marke. mehr
| Württemberg

Motivationspreis für Claudia Gläser

Mit dem Motivationspreis 2021 hat die Robin Akademie das Wirken von VdU-Mitglied Claudia Gläser gewürdigt – wir gratulieren unserem langjährigen Mitglied herzlich! Die Auszeichnung wurde der geschäftsführenden Gesellschafterin der Gläser Group von den Akademie-Gründer*innen Hans-Dieter und Conny Zöphel überreicht. mehr
| Berlin/Brandenburg

„Das sind wir!“ – im November

Diesmal erlebten wir in unserem traditionellen Online „Das sind wir!“ eine kleine Premiere. Diesmal stellte sich unser Mitglied Tanja Brückner (Tanja Brückner Photography) vor und gab uns obendrein die Möglichkeit, einen Gratis-Schnellkurs zum Thema „Wie zeige ich mich vor der Kamera!“ zu bekommen. mehr
| Pressemitteilungen & Statements | Wirtschaft

Deutschland braucht konkrete Fortschritte bei der Unternehmensbesteuerung

Deutschland braucht konkrete Fortschritte bei der Unternehmensbesteuerung, keine weiteren ideologischen Grabenkämpfe über konkrete Maßnahmen zur Reform der Unternehmenssteuern in der nächsten Bundesregierung. Zwar ist es richtig, keine neuen Substanzsteuern und Steuererhöhungen einzuführen, jedoch gehören auch Entlastungen und pragmatische Verbesserungen im Steuerrecht, die den Betrieben Raum für Investitionen und Innovationen lassen, ins Pflichtenheft einer zukunftsorientierten Ampel-Koalition. mehr