VdU - Unternehmerinnen aus Leidenschaft

Der VdU vertritt seit 1954 als Wirtschaftsverband branchenübergreifend die Interessen von Unternehmerinnen. Seit 65 Jahren setzt sich der VdU für mehr weibliches Unternehmertum, mehr Frauen in Führungspositionen und bessere Bedingungen für Frauen in der Wirtschaft ein.

Derzeit repräsentiert der VdU über 1.800 frauengeführte, insbesondere mittelständische Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistung. Die Mitglieder des VdU erwirtschaften zusammen einen Jahresumsatz von 85 Milliarden Euro und beschäftigen 500.000 Menschen.

Mehr zur Mitgliedschaft

NewsAlle

| Niedersachsen

Webcast – Corona und die Wirtschaft

Am 28. Mai um 18:00 Uhr: Claudia Simon ist Mittelstandsbeauftragte im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und beschäftigt sich intensiv mit den wirtschaftlichen Fragen rund um Corona. mehr
| Digitales Angebot | Überregional

Einladung zum VdU-Webinar: Management bei Ungewissheit – mit organisationaler Resilienz durch die Krise führen

Am 25. Mai 2020 von 16:00 bis 16:30 Uhr: Prof. Dr. Claas Lahmann ist ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatik des Universitätsklinikums Freiburg und Experte für organisationale Resilienz. In seinem Webinar erläutert er, was Organisationen in Zeiten großer Veränderungen und Krisen widerstandsfähig macht. mehr
| Mutmacherinnen

Annette Elias: "Selbst in solchen Krisen schaffen wir Unternehmerinnen schnelle Lösungen. Wenn nicht wir, wer dann?"

Annette Elias gründete vor fünf Jahren die Interim Profis GmbH. Mit ihrer „Mädelsbude“ von zehn Mitarbeiterinnen vermittelt sie freiberufliche Interim Manager*innen für Krisensituationen in den deutschen Mittelstand. Statt der geplanten Jubiläumsparty mit 150 Gästen war auch bei ihr plötzlich reines Krisenmanagement angesagt. mehr
| Mutmacherinnen

Lenka Kellermann: "Wir führen eine Befragung zu den Herausforderungen für die Ärzt*innen und Krebspatient*innen durch die COVID-Pandemie durch."

Die Ergebnisse werden laufend zur Orientierung und Hilfestellung in sozialen Netzwerken veröffentlicht. VdU-Mitglied Lenka Kellermann (Dipl. Volkswirtin) ist Inhaberin und Geschäftsführerin der OncologyInformationService O.I.s). Sie entwickelt und betreut schwerpunktmäßig Projekte auf dem Gebiet klinisch-epidemiologischer Analysen. Gemeinsam mit ihrem Team hat sie spontan eine Befragung zu den Herausforderungen für Ärzt*innen und Krebspatient*innen durch die COVID-Pandemie initiiert und finanziert. mehr
| Sachsen/Sachsen-Anhalt

Stadtspiel-Schnitzeljagd unterwegs mit „hallo deutschland“ des ZDF

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Schon Goethe konnte sich an der unmittelbaren Umgebung erfreuen. Anja Gena, Unternehmerin mit Leidenschaft aus Dresden, lässt Groß und Klein die Heimat-, Lieblings- oder eine neu zu erkundende Stadt mit ihren Stadtspiel-Schnitzeljagden auf neue und einzigartige Weise entdecken. mehr
| Digitales Angebot | Überregional

Einladung zum VdU-Webinar: Kapitalmärkte in Coronazeiten

Am 20. Mai 2020 von 16:00 bis 16:30 Uhr: Dorit Niemeyer, Vermögensverwalterin und Unternehmensberaterin aus dem VdU-Landesvorstand Bremen-Weser-Ems, verfügt über langjährige Erfahrung und umfangreiches Praxiswissen in den Themen der Kapitalanlage und der Vermögensstrukturierung. Als Unternehmensberaterin steht sie ihren Unternehmer*innen ganzheitlich – 360° – in allen wirtschaftlichen Fragestellungen zur Seite. mehr
| Politische Forderungen | Pressemitteilungen & Statements

Keine Steuererhöhungen zur Finanzierung der Corona-Kosten!

Statement der VdU-Präsidentin Jasmin Arbabian-Vogel zu den Ideen einer Vermögensabgabe oder eines Corona-Soli: „Vorschläge, wie z.B. die Vermögensabgabe, ignorieren den enormen Beitrag, den mittelständische Unternehmer*innen in der Krise schultern. Als persönlich haftende Unternehmer*innen haben sie unter Einsatz des eigenen Vermögens in den letzten Wochen alles getan, um ihre Unternehmen über Wasser zu halten und Arbeitsplätze zu sichern.“ mehr
| Bayern-Süd

„Unternehmerinnen im Gespräch“ mit Verlegerin Dr. Elisabeth Sandmann

Todgesagte leben länger. Diese Weisheit gilt auch für das Buch – wenn, ja wenn Frau mit Leidenschaft dahintersteht. Vor der Zukunft ihrer Zunft fürchtet sich die Verlegerin Dr. Elisabeth Sandmann auch in Zeiten der digitalen Kommunikation und Kurznachrichten nicht. mehr
| Corona | Digitales Angebot

Einladung zum VdU-Corona-Webinar: Der Online-Shop als alternativer Vertriebsweg in der Krise. Welche juristischen Mindestanforderungen muss ich bedenken?

14. Mai 2020 von 16:00 bis 16:30 Uhr: Dr. Eva Vonau ist Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Urheber- und Medienrecht und zurzeit gefragte Beraterin von Online-Shopbetreibern. Mit ihrem beruflichen Hintergrund als Mediengestalterin Bild und Ton kennt sie auch die technischen Aspekte des Online-Business und versteht sich als Übersetzerin zwischen Shop-Betreibern und Webdesignern einerseits sowie Juristen andererseits. mehr
| Corona | Digitales Angebot

Einladung zum VdU-Corona-Webinar: Fit für den Online-Handel – Welche Chancen bietet der E-Commerce in der Krise?

13. Mai 2020 von 16:00 bis 16:30 Uhr: Tobias Jaroschek verfügt über langjährige Erfahrung im Handel und hat insbesondere die letzten 15 Jahre mit Retail Innovationskonzepten und eCommerce zu tun gehabt. Nach seiner Zeit bei Amazon hat er 2017 u.a. die IFC GmbH gegründet, die sich als Strategieberatung auf den Kanal Amazon in Europa konzentriert. mehr