PressemitteilungenAlle

| Pressemitteilung

Unternehmerinnen zum Equal Pay Day: Ursachen der Entgeltdifferenz angehen

Die statistische Entgeltlücke ist nach Überzeugung der deutschen Unternehmerinnen ein Gradmesser für mangelnde wirtschaftliche Teilhabe von Frauen. „Die 21 Prozent zeigen an, dass wir noch weit von gleichberechtigter Teilhabe am Wirtschaftsleben entfernt sind“, sagte Stephanie Bschorr, Präsidentin des Verbandes deutscher Unternehmerinnen (VdU), anlässlich des heutigen Equal Pay Days in Berlin. mehr
| Pressemitteilung

MINTsummit 2017 – women in LEADERSHIP: Digitalisierung und Innovation im Fokus

Unternehmerinnen und Managerinnen vernetzen sich bei innogy, fachlicher Austausch zu Open Innovation und Digitale Infrastruktur. Die innogy SE ist Gastgeber des diesjährigen MINTsummit des Verbands deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU). Bereits zum dritten Mal treffen sich Ingenieurinnen, Informatikerinnen, Naturwissenschaftlerinnen und Expertinnen aus den MINT-Bereichen, um sich fachlich auszutauschen und Netzwerke zu stärken. mehr
| Pressemitteilung

Befristete Teilzeit kein Ausweg aus der Teilzeitfalle für Frauen

Die Präsidentin des Verbandes deutscher Unternehmerinnen, Stephanie Bschorr, erklärte zum Referentenentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, dass mit einer solchen Regelung die Betreuungssituation für Kinder keineswegs gelöst sei. „Statt Unternehmen einseitig zu belasten, sollte endlich für Kinder auch über das Kindergartenalter hinaus eine hochwertige und umfassende Betreuungsinfrastruktur gewährleistet sein". mehr

 

 

 

PositionspapiereAlle

| Überregional | Positionspapier

VdU bei Sachverständigenanhörung im Bundestag

Auch der VdU war zur dreistündigen Sachverständigenanhörung zum Entgelttransparenzgesetz geladen, die am 6. März im Familienausschuss des Deutschen Bundestages stattfand. VdU-Geschäftsührerin Claudia Große-Leege vertrat im Ausschuss die kritische Position der Unternehmerinnen zu den geplanten Maßnahmen. mehr
| Positionspapier

Solide und generationengerecht bleiben – für eine finanzierbare Alterssicherung

Der Bundestagswahlkampf wirft seine Schatten voraus: Verkürzungen und Verzerrungen haben Konjunktur. Auch die gesetzliche Rentenversicherung ist Gegenstand eines parteipolitischen Überbietungswettbewerbs. mehr
| Positionspapier

Mehr Flexibilität für Unternehmen und ihre Beschäftigten

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Die Zukunft der Wirtschaft wird vernetzter, digitaler und flexibler sein. Technischer Fortschritt, weltumspannender Wettbewerb und die demographische Entwicklung stellen uns vor neue Herausforderungen und bieten zugleich neue Perspektiven und Chancen für die Unternehmen und ihre Beschäftigten. mehr

 

 

Der VdU in den MedienAlle

| Überregional | VdU in den Medien

Women20 bei den Vereinten Nationen in New York

Im Rahmen der 61. Sitzung der UN-Frauenrechtskommission in New York stellten VdU-Geschäftsführerin Claudia Große-Leege und Juliane Rosin, Leiterin des W20-Projekts, die W20-Themen diesem internationalen Gremium vor. mehr
| VdU in den Medien

Yes, we can - selbstbewusst Karrierechancen nutzen

VdU-Geschäftsführerin Claudia Große-Leege im Interview mit der Deutschen Welle Business: Thema anlässlich des internationalen Frauentages war der Stand der Dinge in Sachen Gleichberechtigung in Wirtschaft und Gesellschaft. Aus Sicht des VdU ist die wirtschaftliche Teilhabe von Frauen eine entscheidende Zukunftsfrage. mehr
| VdU in den Medien

Women20 war auch Thema beim Sonntags-Spaziergang der Berliner Morgenpost mit Claudia Große-Leege

In der Sonntagsserie „Berliner Spaziergang“ in der Berliner Morgenpost treffen Reporter Menschen, die etwas bewegen. An diesem Sonntag traf der stellvertretende Chefredakteur der Berliner Morgenpost, Joachim Stoltenberg, VdU-Geschäftsführerin Claudia Große-Leege. mehr