| Mecklenburg-Vorpommern

Immer mit Stil - Jahresauftakt des Landesverbands

Das Parkhotel Hübner in Warnemünde lieferte die passende Atmosphäre für unsere erste Veranstaltung im neuen Jahr, dem Seminar „Stil und Etikette“. Als Referent zu Gast war Jörg Kracht, ein erfahrener Berater für moderne Umgangsformen und Restaurant-Coach. mehr
| VdU in den Medien

Berlins Frauen mischen die Wirtschaft auf

Anlässlich der Kandidatur der Unternehmerin Beatrice Kramm (50) als IHK-Präsidentin berichten die BZ und die BILD Berlin über die wichtige Rolle Berliner Unternehmerinnen und Spitzenmanagerinnen für Berlins Wirtschaft. mehr
| VdU in den Medien | Hamburg/Schleswig-Holstein

Wahl in Hamburg: Birgitt Ohlerich vertritt den VdU

Ein breites Medienecho fand die Neuwahl der VdU-Landesverbandsvorsitzenden für Hamburg/Schleswig-Holstein. Birgitt Ohlerich, Steuerberaterin und Inhaberin einer mittelständischen Gesellschaft, wurde mit großer Mehrheit gewählt. mehr
| Hamburg/Schleswig-Holstein

Wechsel an der Spitze in Hamburg/Schleswig-Holstein

Frischer Wind an der Spitze des Verbandes deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU) für Hamburg und Schleswig-Holstein: Birgitt Ohlerich wurde auf der Mitgliederversammlung am 5. Januar 2016 mit großer Mehrheit zur neuen Landesverbandsvorsitzenden gewählt. mehr
| Positionspapier

Equal Pay erreichen

Gleichberechtigte Teilhabe von Frauen am Wirtschaftsleben – das ist das Kernziel des VdU. Seit seiner Gründung vor über sechzig Jahren setzt sich der VdU für die Interessen unternehmerisch tätiger Frauen ein und tritt jeglicher Diskriminierung von Frauen in der Arbeitswelt entschieden entgegen. mehr
| VdU in den Medien

Lohngerechtigkeit per Gesetz?

Familienministerin Manuela Schwesig möchte Lohngerechtigkeit per Gesetz erzwingen. Das halten die Unternehmerinnen unseres Verbandes nicht für den richtigen Weg. Ihre Gründe erläutern Sie in einem Artikel in der Tageszeitung "Die Welt" vom 20. Dezember 2015. mehr
| Die Unternehmerin

Die neue U ist da!

Die aktuelle Ausgabe unseres Verbandsmagazins widmet sich der Vielfalt. Die Entwicklungen der letzten Monate haben uns dazu bewogen, uns diesem Thema mit einem ganz besonderen Fokus auf Fragen der Integration und Flüchtlingsthematik zu nähern. mehr