| Württemberg Zurück

Women in Media

Frauen. Macht. Medien – Ist die Zukunft gleichberechtigt? Wie können wir Frauen (und natürlich auch Männer) ermutigen, eine Welt mit zu gestalten, die den gleichberechtigten Bedürfnissen entspricht? Eine inspirierende Diskussion mit absoluten Rolemodels in Stuttgart im Februar.

In Kooperation mit dem Büro Baden-Württemberg der Friedrich-Naumann-Stiftung, den Digital Media Women haben wir mit Patricia RiekelJudith Skudelny MdB, Katrin Grothe (Leiterin der Abteilung Soziale Medien bei der FDP-Bundestagsfraktion) und die kurzfristig eingesprungene Nicole Ackermann, Vorstandsvorsitzende von WIFTG - Women in Film and Television Germany, unter dem Titel "Women in Media" darüber gesprochen, woran es liegt, dass es immer noch deutlich weniger Frauen als Männer in Führungspositionen gibt und wie sich das ändern lässt.

Es liegt noch ein weiter Weg bis zur Gleichberechtigung vor uns, aber es gibt viele starke Frauen, die sich als Vorbild eignen.

Fotos: Friedrich-Naumann-Stiftung