| Pfalz/Saar Zurück

Wirtschaftstreff: Enneagrammschule

Tausche Frust gegen Erkenntnis - In der wunderschönen Kulisse des Kräutergarten Klostermühle in Edenkoben lud Erika Wagner von der Enneagrammschule zu einem tollen Vortrag über Persönlichkeitsentwicklung ein.

In der wunderschönen Kulisse des  Kräutergarten Klostermühle in Edenkoben lud Erika Wagner von der Enneagrammschule zu einem tollen Vortrag zum Thema Persönlichkeitsentwicklung ein: Nach dem herzlichen Empfang mit Lavendel-Secco und Kräuterpesto aus eigener Herstellung gab es zunächst eine sachkundige Führung durch den weitläufigen Kräutergarten inmitten der Südpfälzer Weinberge. Im Anschluss erlebten die Unternehmerinnen einen spannenden Vortrag zum Enneagramm – ein Strukturmodell, in dem neun verschiedene Persönlichkeitstypen differenziert beschrieben werden. Jede Teilnehmerin konnte eine Kurzanalyse machen, anhand derer sie eine Schnelleinschätzung mit auf den Weg bekam. Es war sehr interessant, sich und andere von einer anderen Perspektive wahrzunehmen. Das brachte neue Erkenntnisse und regte zum Nachdenken an. Leider war der Abend viel zu kurz, um noch tiefer in die spannende Materie einzusteigen.

Text: Claudia Oestreich/Annika Wagner