| Niedersachsen Zurück

Wirtschaft trifft Politik: Wie gestalten wir künftig unsere Innenstädte?

„Citys werden sich ändern müssen.“ – mit dieser Aussage startete Mareike Wulf, CDU-Wirtschaftsexpertin und Mitglied des Niedersächsischen Landtags sowie frisch nominierte Bundestagskandidatin, eine spannende Diskussion. Virtuell tauschten sich über 20 Mitglieder des VdU und Gäste angeregt zu ihrem Vortrags-Thema „Entwicklung von Handel und Dienstleistung in den Innenstädten“ aus.

Mareike Wulf versprach, im Falle ihrer Wahl in den Bundestag, dafür zu sorgen, dass Innenstädte nicht ausschließlich unter dem Stichwort Shopping zu betrachten sind, sondern als Mix aus Wohnen, Kleinhandel, Kunst, Kultur und Vielem mehr.

Foto: aiqingwang