| Westfalen Zurück

Westfalen meets Berlin/Brandenburg

Erfolgreich kommunizieren über Ländergrenzen hinweg. Das war das Ergebnis des Zwei-Ländertreffens Westfalen meets Berlin/Brandenburg. „Das war ein Feuerwerk der Unternehmensvorstellungen“ so Salka Schwarz, Landesverbandsvorsitzende von Berlin/Brandenburg.

Eine diesmal kleine digitale Runde, die sich gekonnt vorstellte und deren Produkte und Dienstleistungen aus Berlin jetzt auch in „Westfalens Köpfen verankert sind“, erzählte Angelika Thaler-Jung, Landesverbandsvorsitzende Westfalen und Moderatorin des Abends. Wer sich und sein Unternehmen über die VdU-Landesgrenzen hinaus bekannt machen will, sollte diese Zwei-Ländertreffen nicht mehr versäumen.

Wir freuen uns heute schon auf Westfalen meets Bayern am 27.10.2021.