| Württemberg Zurück

Virtueller Landtagswahlkampf der Region Heilbronn

In Fortführung der politischen Gespräche fand ein virtueller Wahlkampf der Landtagskandidaten des Wahlkreises Heilbronn statt. Die Kandidaten Thomas Strobl, Landesvorsitzender CDU und Minister für Inneres, Digitales und Migration, Nico Weinmann, Landtagsabgeordneter FDP und Rainer Hinderer, Landtagsabgeordneter SPD, standen den Mitgliedern Rede und Antwort.

Der Einladung des VdU durch Amela Turkmanovic und Sonja Schweizer waren 14 Unternehmerinnen gefolgt. Der virtuelle Landtagswahlkampf ermöglichte den Teilnehmerinnen sich selbst ein Bild von den unterschiedlichen Wahlprogrammen und Persönlichkeiten zu machen.

Nach einer Vorstellung der Aufgaben und Ziele des VdU und der Veranschaulichung der Bedeutung frauengeführter Unternehmen ergab sich ein sehr intensiver und detailreicher Austausch zwischen den einzelnen Kandidaten. Schwerpunktthemen waren: Wirtschaft, Schuldenabbau, Digitalisierung, Verkehrspolitik, Fachkräftemangel und Energiepolitik. Die Reihe des politischen Austausches wird auch zwischen den Jahren sicherlich fortgesetzt. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es einer engen Verzahnung von Politik und Wirtschaft bedarf.