| Überregional | VdU in den Medien Zurück

VdU-Präsidentin im ZDF-Morgenmagazin

Anlässlich des Equal Pay Days 2021 sprach VdU-Präsidentin Jasmin Arbabian-Vogel im ZDF-Morgenmagazin über die Ursachen des Gender Pay Gaps. Der Aktionstag markiert symbolisch den geschlechtsspezifischen Entgeltunterschied zwischen Frauen und Männer – eine Lohnlücke die aktuell 18 Prozent beträgt.

Im Interview vertrat Jasmin Arbabian-Vogel die Forderungen des VdU und machte deutlich, welche Rahmenbedingungen von Seiten der Politik geschaffen werden müssen, um Veränderungen herbeizuführen. Des Weiteren spezifizierte die VdU-Präsidentin die Begriffe eines unbereinigten und eines bereinigten Gender Pay Gaps und äußerte sich zu den verschiedenen Ursachen, wie beispielsweise unterbrochenen Erwerbsbiographien und Teilarbeitsverhältnisse.

Das Interview finden Sie hier.