| Thüringen Zurück

Unternehmerinnen-Salon

125 Jahre Mobilität, 3 Generationen zu Gast. Danke an Ursula Schorr (3. v.r.) und ihr großes Engagement als Unternehmerin ©Rolf Berger

Bereits das 4. Jahr in Folge führt der VdU-Landesverband Thüringen in Kooperation mit der Thüringischen Landeszeitung, dem Hotel Amalienhof und der Toskanaworld erfolgreiche die Reihe: Unternehmerinnen - Salon durch. Erfolg im Beruf ist weiblich. Gerade auch in Thüringen.

Immer mehr Frauen haben im Freistaat Führungspositionen inne, gründen und leiten Firmen, treten im Familienbetrieb die Nachfolge an, bauen eigene Unternehmen auf und aus. Schaffen Arbeitsplätze und bringen nicht nur ihr Unternehmen, sondern auch die Thüringer Wirtschaft insgesamt voran. Beim Unternehmerinnen-Salon lernen die Gäste Erfolgsrezepte kennen und können in offener Atmosphäre mit Unternehmerinnen ins Gespräch kommen – und danach in lockerer Runde Kontakte mit engagierten und ambitionierten Frauen knüpfen. Im August wird VdU-Präsidentin Jasmin Arbabian-Vogel zu Gast sein.

Den starken Auftakt zum 1. Unternehmerinnen-Salon 2019 gab Ursula Schorr von der Autohaus Schorr GmbH.

Text: Katrin Katzung