| Bayern-Süd Zurück

„Unternehmerinnen im Gespräch“ – mit Denise Schurzmann

Raubling im Südosten Bayerns, der Sitz der KRAUSE Industrieschaltanlagen GmbH und Heimat einer Frau, die maßgeblich an der Erfolgsgeschichte weiblichen Unternehmertums in Deutschland mitschreibt. Die beispielhaft für die vielen „hidden champions“ steht, die den Industriestandort Bayern prägen.

Denise Schuzmann ist ein echtes Vorbild und berichtet aus eigener Erfahrung über die Notwendigkeit, die Nachfolge frühzeitig zu regeln: Sie musste im Alter von 26 Jahren das Ruder im Familienunternehmen übernehmen, nachdem ihr Vater unerwartet und viel zu früh verstarb.

Bei der Veranstaltungsreihe „Unternehmerinnen im Gespräch“ auf Initiative des VdU Bayern-Süd und der IHK München und Oberbayern am 30. Mai 2022 ließ die vom digitalen Wirtschaftsmagazin „Business Insider“ in die Reihe der „TOP 25 Zukunftsmacherinnen“ wissen, was sie besonders bewegt: „Wir müssen die Wirtschaft nachhaltiger machen – dafür setze ich mich leidenschaftlich ein“, betonte Denise Schurzmann.

Wir durften erfahren: In Raubling ist die Zukunft angekommen. Qualität „made in Bayern“ in Klimatechnik, Biogasanlagen, Kunststoffverarbeitung, Verpackungstechnik, Tiefdruckmaschinen – um nur einige zu nennen. Unter Verantwortung einer Frau, die als leidenschaftliche Netzwerkerin und Mitglied der Vollversammlung der IHK für München und Oberbayern aktiv ist. Und als stellvertretende Vorsitzende des IHK-Fachausschusses „Unternehmerinnen“, Mitglied des IHK-Regionalausschusses Rosenheim und seit kurzem zudem als Bundesvorsitzende der Wirtschaftsjunioren weiß, welche Bedeutung ehrenamtliches Engagement für unsere Wirtschaft hat. Führungsstärke, Empathie, Leidenschaft, detailliertes Fachwissen und zudem authentisch – wir durften inspirierende Stunden mit einer beeindruckenden Unternehmerin verbringen! Danke für die Einladung, liebe Denise Schurzmann.

Text: Yvonne Molek
Fotos: Simone Naumann Fotografie