| Westfalen Zurück

„Talk in Münster“ bei The Family Butchers

Diesmal kam der virtuelle Talk in Münster im Rahmen der Reihe „Aus Westfalen in die Welt – Westfälische Unternehmen stellen sich vor“ aus dem Studio von The Family Butchers in Versmold. Bei dem Talk wurde erstmals live aus dem Studio gesendet, was erst in einigen Wochen offiziell eingeweiht wird.

Es war sozusagen die Generalprobe und eine spannende Stunde. Dabei war Dr. Marie-Theres Thiell, Leiterin der Region Münster des VdU Landesverbandes Westfalen, im Gespräch mit dem Unternehmer Hans-Ewald Reinert, Gesellschafter des Unternehmens The Family Butchers – der Nr. 2 in der Fleischproduktion in Deutschland. 

Das Gespräch drehte sich unter dem Titel „Reinert HerzenSache – die Wurst der Zukunft?“ um den Wandel zu mehr Nachhaltigkeit in der Fleischverarbeitung, Verzicht auf Antibiotika im Fleisch, mehr Tierwohl und die Vorreiterrolle von The Familiy Butchers in der Branche. Daneben gab Herr Reinert sehr authentisch Einblicke in sein persönliches Selbstverständnis als Unternehmer, seine Bindung an die Region sowie in die Regelung der Nachfolge bei dem Familienunternehmen. Er unterstrich zudem, welche große Rolle Frauen in der Geschichte des Unternehmens spielten und empfiehlt als Ehemann einer Einzelhandelsunternehmerin weniger Dogmatik in der Frage von Frauen in Führungspositionen und hier mehr Selbstverständlichkeit.