| Bayern-Nord Zurück

Studiobesuch beim "Franken Fernsehen"

Im September waren die VdU-Unternehmerinnen bei Dr. Christina Stiegler zu Besuch im „Franken Fernsehen" Studio in Nürnberg. 1995 startete der Privatsender „Franken Life" mit einem regionalen Nachrichtenmagazin aus und für Mittelfranken.

Seit 2002 erfolgte die Übernahme des finanziell angeschlagenen Senders Franken Fernsehen, auf dessen Frequenz seither 24 Stunden täglich zusätzlich zur RTL Frequenz gesendet wird. Der Ballungsraumsender Franken Fernsehen setzte sich 2014 mit einem Rekordergebnis an die Spitze der Zuschauercharts in der Metropolregion Nürnberg. Täglich informieren sich 122.000 Menschen via Franken Fernsehen und regelmäßig sehen über eine halbe Million Zuschauer zu.

Wir durften live bei einer Sendung im Abendprogramm dabei sein und zusätzlich gab es im Anschluss daran eine kurzweilige Firmenpräsentation der Geschäftsführerin Dr. Christina Stiegler - überrascht waren allen Unternehmerinnen, dass ein 2-minütiger Imagefilm bereits für 10.000 Euro zu haben ist.

Unter dem Motto "Den Zuschauer interessiert besonders, was direkt vor seiner Haustüre passiert und das liefern wir täglich." entwickelt Programmchef Heiko Linder auch für die nächsten Jahre spannende Unterhaltung in Franken.