| Berlin/Brandenburg Zurück

Sommerfest – Wiedersehen, Kennenlernen und Beisammensein im Club-Restaurant „Le Baron“

Stets am letzten Mittwoch im Monat steht in unserem Landesverband eine besondere Veranstaltung im Kalender und im Juni ist es das Sommerfest. Diesmal feierten wir in einem der traditionsreichsten Tennisclubs Deutschlands und erlebten einen rundum gelungenen Veranstaltungsabend mit interessanten Gesprächen, einem köstlichen Buffet und allerbestem Sommerwetter.

Unser Mitglied Karin Hammele machte es möglich, dass wir ein rundum gelungenes Sommerfest 2022 erlebten, zu dem uns auch Sascha Moayedi, als Vorstandsmitglied vom LTTC „Rot-Weiß" e.V., herzlich begrüßte.

Aleksander Dzembritzki (2018 bis 2021 Staatssekretär für den Geschäftsbereich Sport in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport des Landes Berlin) danken wir für seinen Impulsvortrag zu den gerade beendeten bett1Open im LTTC „Rot-Weiß“ sowie zur Bedeutung von Sport-Großveranstaltungen in Berlin – für Unternehmen und für unsere Stadt.

Das Club-Restaurant „Le Baron“ ist mit neuem Konzept schon jetzt für seine modern-kreative Küche auch über den Club hinaus beliebt. Die einzigartige Lage in Berlin Grunewald, mitten auf dem Gelände des Tennis Clubs und umgeben von Wäldern und Seen lädt geradezu zum Feiern ein. Hier werden wir unser Sommerfest zusammen feiern – mit (allerhand) Köstlichkeiten vom VdU Grillbuffet, mit (garantiert) sensationellem Blick auf den Hundekehlesee und (hoffentlich) auf der angeschlossenen Terrasse des LTTC „Rot-Weiß" e.V.

Der Lawn-Tennis-Turnier-Club „Rot-Weiß“ e. V. ist heute einer der ältesten und traditionsreichsten Tennisclubs der Welt und genießt international eine hohe Bekanntheit. Weltruf hat „Rot-Weiß“ vor allem durch seine Turnierveranstaltungen – von 1979 bis 2008 war der Club zum Beispiel Ausrichter der German Open, eines der ehemals größten WTA-Turniere weltweit. Zudem wurden auch etliche Davis-Cup-Spiele auf der Anlage im Grunewald ausgetragen. Im September 2004 erhielt der Center-Court in einer feierlichen Zeremonie den Namen der erfolgreichsten deutschen Tennis-Spielerin aller Zeiten: Steffi-Graf-Stadion.