| Hamburg/Schleswig-Holstein Zurück

Sommer der Begegnungen IV

Der Abend startete im Klassik Altstadt Hotel in Lübeck bei der Unternehmerin Hilke Flebbe, die den Teilnehmerinnen einen faszinierenden Eindruck über das besondere Konzept des familiär geführten Boutique Hotels mit seinen individuellen Themenzimmern gab.

Spannend, wie sie und ihr Sohn es geschafft haben, mit den Online-Veranstaltungen „Lesen mit Abstand“ im Lockdown ein neues, erfolgreiches Kulturformat zu entwickeln. Der anschließende Stadtrundgang „Auf den Spuren berühmter Lübecker Frauen“ mit den beiden Kulturführerinnen Annette Klockmann und Cornelia Nicolai zeigte, dass Lübeck schon immer eine Hochburg innovativer und fortschrittlicher Unternehmerinnen war. Diese Eindrücke wurden im Restaurant „Die Zimberei - im Hause der Gemeinnützigen zu Lübeck“, einem Kaufmannshaus aus dem 13. Jahrhundert, im Gespräch mit Hilke Flebbe vertieft und um vielfältige Aspekte heutiger Herausforderungen bereichert. Wieder ein wunderbarer Abend der Begegnungen, dem noch zwei weitere in Hamburg und in Elmshorn folgen werden.