| Bremen-Weser-Ems Zurück

Smart City – Wie können deutsche Städte smart werden?

Janet Markus, Unternehmerin und Vorsitzende des Urban Mobility Council der EUTEC Kammer, diskutierte mit rund 30 Teilnehmerinnen in einem spannenden und interaktiven Format, wie aus einer Idee der „Smart Cities“ Städte effizienter, technologisch fortschrittlicher, grüner, sozial inklusiver und resilienter gestaltet werden können.

In ihrem Vortrag stellte Janet Markus aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen sowie die Möglichkeiten zur Nutzbarmachung digitaler Technologien vor und erläuterte wie diese individuell auf städtische Ziele anwendbar sein können.

In einem regen Gesprächsaustausch zum Ende der Veranstaltung, haben alle Beteiligten festgestellt, dass der Dialog gefördert werden muss, um gemeinsam neue städtische Lösungen zu finden. Insbesondere um Brücken zu schlagen zwischen Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und Forschungseinrichtungen.