| Wirtschaft Zurück

Ronny Kay vom Nationalen Normenkontrollrat beim VdU

Ronny Kay mit den Mitgliedern der WiKo (Foto: Wolfgang List)

Um weiterem Bürokratieaufbau wirksam zu begegnen, steht die Vernetzung des VdU mit dem Nationalen Normenkontrollrat (NKR)weit oben auf der Agenda der Unternehmerinnen. Die Wirtschaftskommission hat dementsprechend bereits im vergangenen Jahr Kontakt aufgenommen.

So war Landrätin Dorothea Störr-Ritter als Mitglied des Normenkontrollrates eine kompetente Gesprächspartnerin bei der Arbeitstagung der Wirtschaftskommission im Herbst 2014, die sich vor allem den notwendigen Maßnahmen zum Bürokratieabbau widmete.

Zusätzlich vertiefte Ronny Kay vom Sekretariat des NKR die Vernetzung mit dem Unternehmerinnenverband bei der diesjährigen Jahresversammlung des VdU in Stuttgart, indem er bei der Sitzung der Wirtschaftskommission die Aufgaben des Normenkontrollrats und die Mitwirkungsmöglichkeiten der Verbände bei der Eindämmung bürokratischer Belastungen durch einen informativen Vortrag vorstellte.