| Überregional Zurück

Präsentation der Unternehmerinnenstudie 2018

Die Vorstellung der diesjährigen Unternehmerinnenstudie fand in einem ganz besonderen Rahmen statt: Im Q Club der Deutschen Bank lud der VdU Unternehmerinnen und Gäste nicht nur zur Präsentation der Ergebnisse, sondern auch zu einer Paneldiskussion ein.

Teilnehmerinnen des Panels waren VdU-Präsidentin Stephanie Bschorr, Andrea Riesberg von der Deutschen Bank und die beiden Start-Up Unternehmerinnen Janina Mütze von Civey und Tijen Onaran von Global Digital Women. Gaby Papenburg hat das Panel moderiert und durch die Veranstaltung geführt. Herzlichen Dank an die Panelistinnen, es war eine wirklich abwechslungsreiche und interessante Runde.

Die diesjährige Unternehmerinnenumfrage widmet sich den Themenfeldern der Digitalisierung, Globalisierung und Finanzierung. Zusammengefasst zeigen die Ergebnisse, dass die Unternehmerinnen den größten Vorteil der Digitalisierung darin sehen, dass sie flexibles Arbeiten möglich und vom Ort unabhängig macht. Die digitale Vernetzung wird hauptsächlich als Chance gesehen, die Internationalisierung und den Schritt ins Ausland zu erleichtern.

Die Unternehmerinnenstudie ist als langfristige Befragungsreihe konzipiert und wird jährlich vom VdU in Kooperation mit der Deutschen Bank erhoben. Für die Studie wurden dieses Jahr mehr als 300 VdU-Unternehmerinnen und rund 250 Entscheider aus dem Mittelstand befragt.

Die vollständige Umfrage können Sie hier lesen und downloaden.