| Hamburg/Schleswig-Holstein Zurück

Polit-Talk mit überzeugenden Kandidatinnen für die Bundestagswahl

Katharina Beck (Die Grünen), Franziska Hoppermann (CDU), Dorothee Martin (SPD) und Ria Schröder (FDP) folgten der Einladung von Birgitt Ohlerich und Gabi von der Decken und standen 50 Unternehmerinnen des VdU Hamburg/Schleswig-Holstein im Hotel Grand Elysée Hamburg Rede und Antwort zu diversen wirtschafts- und finanzpolitischen Themen.

Moderiert von den VdU-Unternehmerinnen Lisa Dust und Karin Kiesl (Facts & Stories) ging es konkret um den Nachholbedarf in der Digitalisierung und Infrastruktur, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Förderung von Gründerinnen und deren Zugang zu Wagniskapital, Bürokratieabbau sowie die Frage, ob Steuersenkungen oder Steuererhöhungen das Mittel der Wahl für eine erfolgreiche Standortpolitik der kommenden Legislaturperiode sind. Alle waren sich einig, dass an der klimapolitischen Transformation der Gesellschaft kein Weg vorbeigeht. Welcher dabei beschritten wird, können die Unternehmerinnen nun mit ihren Wahlentscheidungen bestimmen. Alle Politikerinnen nahmen sich nach der anderthalbstündigen Podiumsdiskussion Zeit für ein gemeinsames Essen und vertiefende Gespräche. Nun sind wir gespannt, welche der kompetenten, eloquenten und zielsicheren Kandidatinnen das Rennen machen wird.

Herzlichen Dank an Anja-Dorothee Schacht für die schönen Fotos.