| Hamburg/Schleswig-Holstein Zurück

Pferdegestütztes Führungskräftetraining und ein Abend auf dem Gut Immenhof

Auf dem idyllischen Anwesen von HorsEnergy Inhaberin Dr. Christina Bockel, Horse Assisted und Business Coach und Trainerin (dvct), in Eutin konnten die Teilnehmerinnen hautnah erleben, wie Pferde das menschliche Verhalten wohlwollend spiegeln – und darüber wertvolle Impulse für das eigene Führungs- und Teamverhalten gewinnen.

 „Ich hätte nicht gedacht, dass man so viele spannende Erkenntnisse in so kurzer Zeit herausarbeiten kann. Über mich selbst und über den Umgang mit meinen Mitmenschen.“ – „Ich bin erstaunt, wie deutlich ein Pferd jede kleine Veränderung meines Verhaltens sofort zurückmeldet.“ – „Ich merke, wie sehr mir der Umgang mit Pferden guttut – auch wenn ich gar nicht auf ihnen reite.“ – Das waren einige Stimmen während der Veranstaltung „Pferdegestütztes Führungskräftetraining“ auf dem Betrieb HorsEnergy von Dr. Christina Bockel, Horse Assisted und Business Coach & Trainerin (dvct), in Eutin.

Unter ihrer klaren und zugewandten Anleitung gab es immer wieder neue vielfältige Aufgaben, bei denen es bei den Übungen mit den geduldigen, liebenswerten Isländern um diverse Fragen und Antworten ging: Welche Auswirkungen hat es, wenn ich an der kurzen oder langen Leine führe? Wie führe ich als Mutter Theresa, Queen oder Barack Obama? Wie führe ich mich selbst, Mitarbeiter*innen oder Kund*innen? Wie agiere ich innerhalb eines gleichrangigen Teams? Und vor allem: Was nehme ich aus diesen Übungen konkret in meinen Alltag mit? Die Zeit verging dabei wie im Fluge.

Am Abend haben wir uns dann zum Essen im „Melkhus“ des ländlich-stilvollen Hotels Gut Immenhof getroffen, das direkt am idyllischen Kellersee liegt. Hier wurden die „Immenhof Filme“ mit „Dick und Dalli und den Ponys“ gedreht – wobei die Ponys übrigens Islandpferde waren. Bei regional-saisonalen Köstlichkeiten und kühlem Wein fand ein lebhafter Austausch über den Tag und aktuelle Projekte einzelner Unternehmerinnen statt. Dazu: Strahlende, sehr glückliche Gesichter über diese „Veranstaltung mit Goldrand“! Organisiert hatte sie Ute Regina Voß, Leiterin der VdU Regionalgruppe Schleswig-Holstein Ost.

Herzlichen Dank für den sehr tiefgehenden, rundum wunderschönen und nachhaltigen Tag an Dr. Christina Bockel, ihrem netten Mitarbeiter Wolfhard Gronau und vor allem natürlich an die charakterstarken Isländer.

Herzlichen Dank auch an Lea Sommerkamp vom Veranstaltungsmanagements des Hotels Gut Immenhof für die angenehme Planung des Abends im Vorfeld und an die Servicekraft Linda Heidenreich, die uns sehr aufmerksam während des Essens betreut hat.