| Westfalen Zurück

Oldtimer, Oldtimer, Oldtimer – Unternehmerinnen on Tour

Zu einer Veranstaltung der besonderen Art trafen sich ca. 20 Unternehmerinnen im niedersächsischen Einbeck, Heimat des größten Automuseums in Europa, dem PS Speicher. In einer wunderbar informativen und mit viel Liebe aufbereiteten und kuratierten Ausstellung wird dort die Geschichte der Mobilität erzählt.

In kleinen Gruppen hatten die Unternehmerinnen Gelegenheit an Führungen mit einem fachkundigen Piloten teilzunehmen und so die Attraktionen persönlich in Augenschein zu nehmen. Chromblitzende, polierte Raritäten bringen die begeisterten Besucherinnen immer wieder zum staunen und holen manche Erinnerung aus der eigenen Jugend hervor. Sei es einer der exzellent erhaltenen Automobilschätze oder eines der präsentierten Motorräder – hier fand jede ihren Favoriten.

Nach einigen Stunden, die wie im Fluge vergingen, traf man sich abends zum gemeinsamen Essen, natürlich coronakonform, um diesen eindrucksvollen, von Gerlind Rehkopf organisierten Tag, mit einem köstlichen Menü ausklingen zu lassen. Rege Tischgespräche, die den Tag Revue passieren ließen und die Erleichterung, dass eine solche Veranstaltung in der aktuellen moderaten Coronasituation möglich ist, boten reichlich Gelegenheit zum Netzwerken.

Für den Folgetag wurden weitere Besichtigungen geboten. Die Ausstellung zur Wirtschaftswunderzeit zeigt nicht nur außergewöhnliche Fahrzeuge sondern auch eine Fülle interessanter und bemerkenswerter Hintergrundinformationen zur Historie.