| FCEM | International Zurück

Neue Generalsekretärin des FCEM: Dr. h.c. Karin van Mourik

Wir freuen uns mit VdU-Bundesvorstandsmitglied Dr. h.c. Karin van Mourik über die Wahl als neue Generalsekretärin des Weltverbands Femmes Chefs d’Entreprises Mondiales (FCEM).

In diesem Jahr reisten rund 20 Unternehmerinnen zum 65. FCEM Weltkongress nach Rom, bei dem unter anderem unser Bundesvorstandsmitglied Dr. h.c. Karin van Mourik als neue Generalsekretärin gewählt wurde. Wir gratulieren herzlich!

Insgesamt waren rund 800 Unternehmerinnen aus über 50 Ländern zu Gast auf dem FCEM-Weltkongress in Rom. Am ersten Abend gab es exklusiv für die Ehrenamtlichen des FCEM einen Empfang in den privaten Räumen der (Noch)-Präsidentin Laura Gucci.

Am nächsten Tag hatte die VdU Delegation einen persönlichen Empfang bei der deutschen Botschafterin Dr. Susanne Marianne Wasum-Rainer in den Räumen der Deutschen Botschaft. Sie nahm sich Zeit für die Unternehmerinnen und sprach u.a. über die deutsch-italienischen Beziehungen in Wirtschaft und Politik, sowie über ihre aktuellen Aufgaben. Anschließend beantwortete Frau Wasum-Rainer die Fragen der Unternehmerinnen zum italienischen Unternehmertum, der Flüchtlingsfrage und den Ausbildungsmöglichkeiten von italienischen Jugendlichen in Deutschland.

Beim abendlichen festlichen Dinner wurde VdU-Mitglied Regine Sixt mit dem FCEM Award ausgezeichnet.

Der am nächsten Tag stattfindende Kongress stand unter dem Motto „The Value of Women Leadership“. Die verschiedenen Aspekte dessen wurden in drei Panels ausführlich diskutiert.
Bei der anschließenden Generalversammlung fand die Akklamation der neuen Präsidentin Marie-Christine Oghly statt, die das Programm für ihre Präsidentschaft und ihren neuen Vorstand vorstellte, unter anderem VdU-Bundesvorstandsmitglied Dr.h.c. Karin van Mourik als neue Generalsekretärin.

Im Zusammenhang des von den Vereinten Nationen ausgerufenen Tages "International Day for the Elimination of Violence against Women" machten sich Hunderte Teilnehmerinnen nach der Generalversammlung auf zu einem Flashmob durch die Innenstadt von Rom und sandte Hunderte Ballons mit dieser Message gen Himmel.

Der FCEM-Kongress wurde am Abend mit einer rauschendne Ballnacht im prachtvollen Brancaccion beendet.