| Westfalen Zurück

Netzwerken beim Barfußgang in Havixbeck-Tilbeck

Barfuß-Spaziergang auf einem 2,5 km langen Rundweg um das Stift Tilbeck - mit allen Sinnen

fühlen und nebenbei Netzwerken standen auf dem Programm der Veranstaltung des Landesverbandes Westfalen Ende Juni.

Barfuß-Spaziergang auf einem 2,5 km langen Rundweg um das Stift Tilbeck - mit allen Sinnen
fühlen und nebenbei Netzwerken standen auf dem Programm der Veranstaltung des Landesverbandes Westfalen Ende Juni.

Der 2,5 km lange Barfußgang beginnt beim Parkplatz von Stift Tilbeck an einem Schuhregal. Der Rundweg um die Anlage führt über Waldwege und an Feldern entlang. Fühlstrecken vermitteln den Füßen den Kontakt mit unterschiedlichen Bodenbelägen. Außerdem kann man Wassertreten und den Füßen im Schlammbecken ein schwarzes Make-up verpassen (und am Brunnen beim Ausgangspunkt wieder abwaschen). Stationen für die Wahrnehmung mit Augen und Ohren bereichern die Erlebnismöglichkeiten. Die reizvolle Landschaft der Baumberge, die interessante Umgebung des Stifts und Begegnungen mit anderen Menschen machen eine Wanderung entlang des Barfußganges zu einem bereichernden Erlebnis.