| Überregional Zurück

Unternehmensnachfolgerin des Jahres gesucht

Im Rahmen der Jahresversammlung 2018 wird erstmalig der Next Generation Award des VdU vergeben. Kennen Sie eine Unternehmerin, die eine erfolgreiche Übernahme abgeschlossen hat? Dann freuen wir uns über Ihre Nominierung der "Nachfolgerin des Jahres".

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird erstmalig der Next Generation Award des VdU vergeben. Jurymitglieder sind VdU-Präsidentin Stephanie Bschorr, Iris Kronenbitter, bundesweite gründerinnenagentur (bga), Daniela Jäkel-Wurzer und Kerstin Flohr, Generation Tochter, sowie Prof. Dr. Birgit Felden, Leiterin des Studiengangs Unternehmensgründung und -nachfolge an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin.

Ausgezeichnet werden zwei Unternehmerinnen: zum einen für eine familieninterne Nachfolge, zum anderen für eine Nachfolge durch Externe oder Mitarbeiterinnen. Die Voraussetzungen sind, dass die Übernahme seit mindestens 12 Monaten abgeschlossen ist, dass die Nachfolgerin Gesellschafterin ist und an der Geschäftsführung beteiligt ist.

Bis zum 20. April 2018 können Sie eine Unternehmerin als Nachfolgerin des Jahres nominieren. Ihr Vorschlag sollte mit einer kurzen Begründung (etwa 250 Zeichen) sowie relevanten Links versehen werden. Leonie Schmiel freut sich auf Ihre Zuschriften unter leonie.schmiel@vdu.de und beantwortet Ihnen gerne alle Fragen rund um den VdU-Preis für die Nachfolge.