| Überregional Zurück

"Moin Moin": Internationale VdU-Jahresversammlung in Hamburg

Über 300 Unternehmerinnen aus ganz Deutschland und der Welt kamen in Hamburg zur VdU-Jahresversammlung zusammen. Hamburg gilt als das Tor zur Welt, und so lautete auch das Motto der diesjährigen Jahresversammlung „Unternehmerinnen in der Welt".

Der Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein begrüßte über 300 Unternehmerinnen am 14. und 15. Juni anlässlich der VdU-Jahresversammlung im Hotel Grand Elysée in Hamburg. Stephanie Bschorr eröffnete den Festakt mit einem Appell: „Raus aus der Komfortzone und rein ins unternehmerische Abenteuer!“ Es folgten Reden von hochkarätigen Referentinnen, wie  Marie-Christine Oghly, Präsidentin der Weltdachorganisation FCEM, Anka Wittenberg, Senior Vice President SAP und Henriette Kolb, Leiterin des Gender Sekretariats bei der IFC der World Bank. Im Talk mit Vertreterinnen aus befreundeten Verbänden und Elizabeth Vazquez, Founder and CEOWEConnect International,  wurden Themen wie Globalisierung, internationaler Wettbewerb, Vielfalt in Lieferketten und das internationale Engagement des VdU beleuchtet.

Erstmalig wurde dieses Jahr der Next Generation Award für die VdU-Unternehmensnachfolgerin des Jahres unter der Schirmherrschaft von Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, verliehen. Als Nachfolgerinnen des Jahres hat die Jury die Verkehrstechnik-Unternehmerinnen Larissa Zeichhardt und Arabelle Laternser für ihre erfolgreiche familieninterne Nachfolge der LAT Gruppe und die Mediengestalterin Kerstin Khadri aus dem nordrhein-westfälischen Geilenkirchen für ihre entschlossene externe Unternehmensübernahme von K-design ausgewählt. Mehr dazu hier

Der zweite Tag war gefüllt mit neuen Workshop-Formaten die zum Netzwerken anregten, wie Fishbowl, Speed Networking und dem Unternehmerinnen-Slam. Außerdem wurden in einem Amazon-Workshop die vielfältigen Möglichkeiten des E-Commerce aufgezeigt.

Bei der Mitgliederversammlung wurde die ehemalige VdU-Präsidentin Stephanie Bschorr nach zwei Amtszeiten verabschiedet. Die neu gewählte Präsidentin ist seit Freitag, 15. Juni 2018, Jasmin Arbabian-Vogel. Mehr dazu hier

Am letzten Abend kamen knapp 300 Unternehmerinnen zusammen, um die Jahresversammlung gemeinsam, mit Blick auf die Elbe, ausklingen zu lassen. Als Dinner Speaker war der Erste Bürgermeister der Hansestadt Hamburg, Peter Tschentscher, geladen. Er betonte die Vorbildfunktion von Frauen in der Deutschen Wirtschaft und plädierte für mehr Frauen in Aufsichtsräten, zur Stärkung der Unternehmenskultur. Mehr dazu hier

Das Rahmenprogramm der Jahresversammlung bot viele weitere Highlights der Hansestadt für die Mitglieder, wie der Besuch der ehemaligen Wirkungsstätte von Käte Ahlmann, des Flugzeugbauers Airbus und St. Pauli. Der legendäre Galaabend fand auf einem Schaufelraddampfer im Hafen statt.

Lesen Sie eine gelungene Zusammenfassung der VdU-Jahresversammlung in der Deutschen Welle.

Mehr über die Jahresversammlung und Supplier Diversity erfahren Sie in diesem Video der Deutschen Welle (ab der 8. Minute).