| Niedersachsen Zurück

Mit dem 68er-Bus durch Hannover

Eine Stadtrundfahrt für einen guten Zweck organisierte der VdU-Landesverband Niedersachsen kürzlich in Hannover. Für Aktion Kindertraum hatte Torsten Krüger von BussaNova Classic Tours / Stadtbekannt & Co. seinen Oldtimer-Bus aus dem Jahr 1968 gratis zur Verfügung gestellt.

Es wurde eine bunte Stadtrundfahrt, durch die Marktfrau Margarete Käse mit originellen Geschichten zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten führte. Eines der Highlights war ein Stopp auf dem Schützenplatz, wo jeder Gast eine Lüttje Lage (mit und ohne Alkohol) – Hannovers traditionelles Schützengetränk – probieren durfte.

Obwohl nicht alle Plätze voll wurden, konnten 908 Euro für Aktion Kindertraum in der Schatzkiste eingesammelt werden. Denn die VdU-Mitglieder und Gäste zahlten nicht nur jeweils 33 Euro für die Stadtrundfahrt, sondern spendeten auch noch kräftig dazu

Das Geld, so berichtete Ute Friese, Geschäftsführerin und Gründerin von Aktion Kindertraum, die ebenfalls mit an Bord war, geht an Liam aus Hannover, Bruder von zwei Geschwistern mit Down-Syndrom, und seine Eltern, um allen einen gemeinsamen Urlaub zu schenken.

Gutes tun, Spaß haben, Netzwerken – es war ein perfekter Abend, nicht zuletzt auch durch die Häppchen, Petits Fours, Kekse, Schokolade und Baumkuchenstücke, die von der Konditorei Kreipe GmbH Kreipe's Coffee Time zur Verfügung gestellt wurden. Danke an alle, die dieses tolle Event ermöglicht haben.

Text: Katja Banik