| Hamburg/Schleswig-Holstein Zurück

Ministerpräsident Daniel Günther im Gespräch mit Unternehmerinnen

Locker im Ton und verbindlich in der Aussage stellte sich Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther unter der souveränen Moderation von Sabine Quaritsch, Mitglied im Vorstand des Landesverbandes Hamburg/Schleswig-Holstein, den vielfältigen Fragen der Unternehmerinnen des VdU.

Die Palette reichte von Frauenförderung mittels Quoten in der Politik, Stärkung der MINT-Kompetenz im ländlichen Raum, Ausbau der internationalen Beziehungen Schleswig-Holsteins zum Baltikum bis hin zu aktuellen Fragen der Corona-Politik und dem Ausbau diverser Fördermaßnahmen in diesem Bereich.

Evelyne de Gruyter, Geschäftsführerin des VdU Bundesverbandes, sammelte und präsentierte diverse Fragen aus den bundesweiten Landesverbänden, die zu einem breitgefächerten Themenspektrum beitrugen.
Landesverbandsvorsitzende Birgitt Ohlerich brachte es auf den Punkt: Viele Aussagen stärkten den Mut für die Zukunft mit und nach Corona sowie das Vertrauen darin, dass erfolgreiche Frauenpolitik durchaus auch Sache politischer Männer ist!

Daniel Günther hat sich sehr wertschätzend für das Gespräch bedankt. Er freut sich auf die Fortsetzung des regelmäßigen digitalen und persönlichen Austausches mit unserem Landesverband.

Hier gibt es die Aufzeichnung des sehr interessanten Gespräches.