| Überregional | Berlin/Brandenburg Zurück

Kreativ mit der Google Zukunftswerkstatt in Berlin

40 Teilnehmerinnen hatten einen inspirierenden Tag in der factory Berlin. In Kooperation mit der Google Zukunftswerkstatt hat der VdU verschiedene Innovationsmethoden vorgestellt. Jessica Schmeiss hat die Unternehmerinnen in Design Thinking, Rapid Prototyping und den Business Model Navigator eingeführt.

Rapid Prototyping bedeutet Action! Es ist eine einfache, schnelle und kostengünstige Methode, Ideen zu gestalten, sie erlebbar zu machen und mit ihnen zu experimentieren. In diesem Workshop entwickelten die Teilnehmerinnen die Fähigkeit, Probleme kreativ zu lösen. Prototyping ist eine Methode, die ein gemeinsames Verständnis innerhalb eines Teams von einer relevanten Herausforderung schafft, mit der man aus abstrakten Ideen konkrete Lösungen entwickelt und im Team und mit Kunden effektiv kommuniziert. Die Damen erlernten eine Methode, mit der sie kreativ Ideen testen und wertvolles Feedback von ihren Nutzern erhalten können.

Business Model Canvas: In der heutigen vernetzen Welt reicht es nicht mehr aus, Produkte oder Prozesse innovativ zu gestalten. Eine wirkliche Innovation umfasst alle Bereiche des Unternehmens und betrifft die gesamte Wertschöpfungskette. Mit Hilfe des Business Model Canvas können alle Aspekte eines Geschäfts strukturiert und klar dargestellt werden. Die Referentin Jessica Schmeiss erläuterte, wie eine Basis für Diskussion und Ideenentwicklung entsteht, um neue Geschäftsmodelle zu gestalten.