| Hamburg/Schleswig-Holstein Zurück

Jahresauftakt in Kiel

30 Unternehmerinnen aus Schleswig-Holstein und Hamburg haben im Kieler Yacht Club gemeinsam auf das Neue Jahr angestoßen. Das „Team Nord“ - Manuela Görcke, Sabine Quaritsch und Sabine Rucks - stellte die Veranstaltungsplanung in Schleswig-Holstein für 2019 vor.

Medientraining auf Sylt, ein Erlebnisbericht einer WM-Teilnehmerin im Stand-Up-Paddeling, die Betriebsbesichtigung eines Mitgliedsbetriebes und ein Handy-Fotoworkshop ließen Vorfreude aufkommen.

Von zwei jungen Unternehmerinnen wurden die Teilnehmerinnen über den Mehrwert des „Umtütens“ informiert – die „Tüüten“ von Anja Kromer & Christina Lehmann (www.umtueten.org) helfen, den Alltag ohne Einwegverpackung zu gestalten. Sie werden fair und ökologisch in einer Augsburger Textilwerkstatt gefertigt. Angesichts der aktuellen Diskussion um die Vermüllung der Weltmeere gab es reichlich Applaus für die Geschäftsidee und auch gleich einige Bestellungen.

Eine Führung durch das benachbarte Institut für Weltwirtschaft schloss mit einem anspruchsvollen Vortrag zu den aktuellen Entwicklungen im Welthandel an: Besonders die Handelspolitik Chinas und der USA unter Präsident Trump und mögliche Auswirkungen auf die Weltwirtschaft wurden intensiv von den Wissenschaftlern des Institutes und den Teilnehmern diskutiert. Die Mission des IfW „Globalisierung verstehen und gestalten“ trifft bei Unternehmerinnen natürlich auf fruchtbaren Boden.

Text: Sabine Rucks