| Westfalen Zurück

Jahresabschluss in Westfalen: Bestens gestimmt und doppelt geimpft

Der Vorstand des VdU Westfalen vertreten durch Angelika Thaler-Jung, Gerlind Rehkopf, Cornelia Muschalla und Dr. Marie-Theres Thiell, begrüßte im Traditionhaus WunersWat (Haus in neuen Kleid) in Verl, zwanzig gut gestimmte und doppelt geimpfte Mitglieder des VdU Westfalen zum Jahresausklang mit musikalischer Begleitung.

Angelika Thaler-Jung gab einen Rückblick auf die Aktivitäten des Jahres 2021 und skizzierte kurz, was den Landesverband 2022 erwartet. Sie dankte dem Landesverbandsvorstand für die ehrenamtliche Mitarbeit und insbesondere Gerlind Rehkopf für die Organisation des Abends. Alle haben es genossen und freuen sich auf ein Wiedersehen in 2022.

 

Text u. Bild: Dr. Marie-Theres Thiell