| Bremen-Weser-Ems Zurück

Frauenmahl unter dem Motto „FRAUEN MACHT WORTE“

Ulrike Dökel, Vorsitzende des LV Bremen Weser-Ems, hat an der Abendveranstaltung „Frauenmahl“ der Zuhausekirche als Rednerin und Vertreterin des VdU teilgenommen. Diese Veranstaltung wurde 2017, im Jubiläumsjahr der Reformation, ins Leben gerufen, in Anlehnung an Martin Luthers Tischgespräche, welche auch stets bei gutem Essen mit interessanten Gästen stattfanden.

In angenehmer Atmosphäre in der Dionysiuskirche in Bremerhaven-Lehe waren circa 35 Frauen vor Ort und 160 Frauen virtuell von zu Hause und in kleinen Gruppen zum gemeinsamen Essen dabei. Es gab insgesamt vier interessante Reden zum übergeordneten Thema FRAUEN MACHT WORTE, u.a. auch von der Frauenbeauftragten Bremerhaven, Clara Friedrich.

Als Antwort auf die Fragen: „Welche Bildung brauchen Frauen, um im Unternehmen zu bestehen?“ und „Wo sind aus Unternehmerinnensicht die Bereiche, auf die wir genau schauen müssen, damit Frauen sich einen festen Stand im Arbeitsleben erarbeiten?“ konnten wir wunderbar unsere Forderungen wie qualifiziertere Kinderbetreuungsangebote, Überarbeitung der Schulmaterialien, um Frauen als Vorbilder in Führungspositionen – genau wie Männer – darzustellen sowie das Fach Lebensökonomie, um nur einige Bereiche aufzuführen.

Eine Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier.