| Sachsen/Sachsen-Anhalt Zurück

Finissage – Elblandschaften und Stillleben

Am 01. Oktober konnten wir die wundervolle erste Ausstellung der Bilder unseres Vorstandsmitgliedes Beate Mikoleit im Rahmen der Finissage in der Architektenkammer Dresden erleben.

„Malen, die Auseinandersetzung mit dem Erlebten, der Natur und den Farben war schon immer meine Leidenschaft“, sagt die Dresdner Architektin und Malerin. Der Wille zur Abstraktion ist auch in den Arbeiten von Beate Mikoleit erkennbar, aber es kommt doch immer wieder die realistische Architektin zum Ausdruck, die sich nicht ganz von dem Gesehenen und Erlebten trennt. Uns zeigt sich in den Bildern die Liebe der Künstlerin zur Natur und zu ihrer Wahlheimat Sachsen. Steht die Architektin Beate Mikoleit eher für puristische klare Räume und Formen, so sind ihre Bilder eine farbenfrohe Aufwertung und Bereicherung der gebauten Räume.“ Mir hilft das Malen“, sagt sie, “meinen Beruf und meine Kreativität ganzheitlich zu sehen und umzusetzen“. Vielen Dank für diesen Kunstgenuss!