| Bayern-Nord Zurück

Bezaubernder Abend bei Juwelier Bucherer

Annett Bergmann, Roland Noser, Heike Schneider-Jenchen (v.l.n.r)

Die VdU-Mitglieder des Landesverbands Bayern-Nord waren zu Gast bei Bucherer. Das Familienunternehmen gehört in Europa zu den traditionsreichsten Häusern der Uhren- und Schmuckbranche. In Nürnberg ist Bucherer bereits seit 2002 in bester Lage am Hefnersplatz zu finden.

Das edle Ambiente des Verkaufsgeschäfts bietet den passenden Rahmen für das umfangreiche Portfolio exquisiter Zeitmesser, das unter anderen Marken wie Rolex, Carl F. Bucherer, Chopard, Glashütte Original, IWC, Jaeger LeCoultre, Nomos und Omega enthält. Zu den Besonderheiten im Schmuckbereich gehören neben den im hauseigenen Atelier gefertigten Einzelstücken die Bucherer Schmucklinien Vive Elle und Lacrima, sowie besonders seltene, naturfarbene Diamanten oder Kultur-Perlen aus den unberührten Gewässern um Tahiti.

Annett Bergmann, Geschäftsführerin von Bucherer Nürnberg, hatte die Mitglieder und Interessentinnen des VdU zu einer exklusiven Abendveranstaltung eingeladen. Roland Noser, Perlenexperte der Bucherer Zentrale in Luzern, entführte die Damen in die bezaubernde Welt der Perlen.

Interessante Gespräche und Diskussionen über Persönliches und Unternehmerisches, dazu kulinarische Finessen, rundeten den Abend ab. Die Regionalleiterinnen Heike Schneider-Jenchen und Ellen Bambach freuten sich über die außergewöhnliche Veranstaltung und das rege Interesse.