| Niedersachsen Zurück

Besuch der VdU-Präsidentin beim Vorstand in Hannover

Martina Machulla, Wiebke Thusek, Jasmin Arbabian-Vogel, Nicole Mölling, Kerstin Borchardt (v.l.n.r.)

Erfahrungen austauschen, zusammen stehen, unterstützen: Was tun, wenn aus der ehemaligen Vorstandsvorsitzenden des VdU-Landesverbandes Niedersachsen, Jasmin Arbabian-Vogel, die Präsidentin des VdU wird? Ganz einfach. Fand zumindest Martina Machulla, die Landesverbandsvorsitzende: Warum laden wir nicht einfach Jasmin Arbabian-Vogel ein, um von ihren Erfahrungen und Kontakten zu profitieren?

Gesagt, getan, in den schönen Räumlichkeiten der BRW Beteiligungs AG in Hannover trafen sich am 26. April Gastgeberin Kerstin Borchardt, Martina Machulla, Wiebke Thusek und Nicole Mölling aus dem Vorstand des VdU Niedersachsen mit der Präsidentin. Frauenpower pur, diskutiert wurden unter anderem folgende Themen:

  • Strategien, um künftig als VdU Niedersachsen noch weiter zu wachsen,
  • mehr Kontakte mit Politik und Wirtschaft zu knüpfen beziehungsweise diese zu vertiefen
  • in der Zukunft noch flächendeckender zu agierenin der Öffentlichkeit besser wahrgenommen zu werden
  • einen bundesweiten Pool zu kreieren mit Frauen, die bereit sind, als Speakerinnen zu agieren

Zwei Stunden rauchten die Köpfe, der Austausch war kreativ, intensiv und innovativ. Die positive Stimmung wurde noch von guten Nachrichten aus Berlin unterstützt, die Jasmin Arbabian-Vogel mitbrachte: Denn der VdU wächst zurzeit bundesweit exorbitant und stetig im Vergleich zu vielen anderen Netzwerken. Und das trotz negativer Stimmung in den meisten Wirtschaftsbranchen. Ein rundum gelungener Nachmittag!

Text: Katja Banik