| International Zurück

Besuch beim ugandischen Unternehmerinnenverband UWEAL

Das war schon eine engagierte Runde, der wir Anfang Januar in Kampala, der Hauptstadt Ugandas gegenüber saßen. Wir – das sind Cornelia Sperling, VIT-Vorstand, und Birgit Unger, LV Ruhrgebiet. Eine Reise nach Uganda verbanden wir damit, unser Netzwerk auszubauen, und der ugandische Unternehmerinnenverband UWEAL hatte Interesse, sich mit zwei VdU-Damen zu treffen.

Wir dachten, es würden zwei oder drei Damen von UWEAL zum Gespräch kommen – aber nein, 15 ugandische Unternehmerinnen warteten im Restaurant auf uns. Ok, da war es notwendig, zusammenhängend über die Arbeit des Verbandes deutscher Unternehmerinnen zu berichten. Auf besonderes Interesse stieß die 60jährige Erfahrung des VdU, unser Mentoring-Projekt und die Aktivitäten zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen und Aufsichtsräten.

UWEAL (Uganda Women Entrepreneurs Association Limited) wurde 1987 gegründet und ist aktuell in 16 Regionen Ugandas aktiv. „Capacity building, networking and advocacy“ werden als wichtigste Aufgaben des Verbandes gesehen. 2016 steht das Thema: „ Mehr öffentliche Aufträge für Unternehmerinnen“ auf der Tagesordnung. Wenn auch die soziale und wirtschaftliche Situation in Deutschland und Uganda sehr unterschiedlich ist – der Austausch ergab, dass unsere Themen zur Stärkung von Unternehmerinnen gar nicht so weit voneinander entfernt sind.

Die Vorsitzende von UWEAL, Gudula Naiga Basaza, fasste die interessanten Punkte für mögliche Zusammenarbeit mit dem VdU zusammen:

  1. Austausch von Erfahrungen zum Empowerment von Unternehmerinnen
  2. Mentoring zwischen Mitgliedern von UWEAL und VdU
  3. Datenbank für Aufsichtsräte (Interesse von UWEAL am VdU-Projekt)
  4. Geschäftsbeziehungen
  5. Gemeinsamer Besuch internationaler Veranstaltungen
  6. Gegenseitige Delegationen von Unternehmerinnen

UWEAL wird 2016 mit einer Delegation nach Israel fahren. Für deutsche Unternehmerinnen, die Interesse haben, UWEAL kennen zu lernen: Am letzten Freitag im November findet traditionell die jährliche Versammlung von UWEAL statt, dieses Jahr am 25. November. Und im Oktober findet in Kampala die „Ugandan Trade Fair“ statt, auf der sich Unternehmen mit Geschäftsinteressen in Uganda präsentieren können.


Text: Cornelia Sperling, RevierA GmbH, Vorstand des VIT – VdU International Team