| Rheinland Zurück

Automatische Teamführung

In der Reihe „Weibliches Unternehmertum und Frauen in der Wirtschaft“ fand am 26. April ein informatives virtuelles Event zum Thema „Automatische Teamführung – Die drei Grundpfeiler für eine gelungene und kompetente Führung mit buddhistischer Logik und Prinzipien“ statt.

Charlotte D’Agostino, Beraterin für Unternehmer*innen und Anwält*innen, hat den Unternehmerinnen des Landesverbands Rheinland die drei Grundpfeiler für eine gelungene und kompetente Führung mit buddhistischer Logik und Prinzipien vorgestellt:

  • wie man als Führungskraft ohne lautes Auftreten oder Machtgehabe wahrgenommen und akzeptiert wird,
  • wie man sein Team ohne Mühen auf Erfolgskurs bringt,
  • welche innere Haltung und Herangehensweise man bei Problemen im Privat und im Beruf etablieren darf, um wieder mehr Freude und Eleganz im Alltag zu leben

Nach 12 Jahre als Anwältin in Rechtsabteilungen unterschiedlicher Unternehmen und einer Großkanzlei hat sie sich 2016 als Beraterin selbstständig gemacht. Aufgrund ihrer Erfahrungen während ihrer eigenen Karriere kennt sie das Umfeld, aus dem sich die Herausforderungen von Unternehmer*innen entwickeln und ist mit diesen Anforderungen bestens vertraut.

Ihre Mission ist es, Unternehmer*innen und Anwält*innen zu außergewöhnlichen Führungspersönlichkeiten und glücklichen Menschen zu entwickeln, die als unverzichtbare Leistungsträger der Gesellschaft eigene Potenziale und die ihrer Teams steigern und somit zukunftsorientiert Werte schaffen.

Fotos: Coaching Düsseldorf; VdU