| Württemberg Zurück

Abschied von Helga Hünemörder

Der Landesverband Württemberg trauert um sein Vorstandsmitglied Helga Hünemörder, die im Dezember 2020 überraschend im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Helga Hünemörder ist im März 1977 in den VdU eingetreten. Sie war von Anbeginn an ehrenamtlich mit vollem Engagement und Leidenschaft in unserem Verband aktiv.

Sie nahm regelmäßig an unseren Veranstaltungen teil und machte dadurch unser Netzwerk lebendig. Bis zuletzt verantwortete sie als Vorstandsmitglied für unseren Landesverband den monatlichen Ladies Lunch, den sie zum beliebten Treffpunkt für Interessentinnen, junge und alte Mitglieder entwickelte. Durch Helga Hünemörder war der Ladies Lunch zum festen Bestandteil im Kalender vieler Unternehmerinnen geworden. Beim Netzwerken und Austauschen in ungezwungener Atmosphäre konnten viele neue Mitglieder gewonnen und Interessentinnen angesprochen werden. Unvergessen ihre liebevoll selbst arrangierte Weihnachtsdekoration mit persönlichem Geschenk für jede Teilnehmerin. Mit ihrem Einsatz sowie mit ihrer großzügigen und offenen Persönlichkeit hat sie im Verband vieles bewegt.

Die Mitglieder und der Vorstand des VdU LV Württemberg werden Helga Hünemörder dankbar in Erinnerung behalten und ihr Andenken bewahren. Unser tiefes Mitgefühl gilt ihrem Mann und ihrer Familie.

In stiller Trauer

Constance Ast