| Positionspapier | Wirtschaft

VdU-Wirtschaftskommission – Unternehmenssteuern reformieren und senken!

Die Vereinigten Staaten von Amerika tun es, Frankreich, Belgien und Großbritannien haben es auf der Agenda, und viele weitere Staaten auch: Sie machen ihre Länder als Wirtschaftsstandorte attraktiv, indem sie ihre Unternehmenssteuern senken. Fehlanzeige dagegen im Hochsteuerland Deutschland beim Bemühen um bessere Bedingungen für Unternehmen. mehr
| Positionspapier | Internationale Kommission | Wirtschaft

Aufruf zur Europawahl

Unternehmerinnen appellieren an EU-Bürger: EU stärken und wählen gehen, keine europafeindlichen Parteien wählen. Am 26. Mai entscheiden die EU-Bürger über die zukünftige Zusammensetzung des Europäischen Parlaments. Es werden historische Wahlen sein. mehr
| Wirtschaft

Minijobs mit Mindestlohn mitwachsen lassen und Entgeltgrenze auf 550 Euro anheben

Fatal für Millionen Minijobber in Deutschland: Wenn zum ersten Januar 2019 der gesetzliche Mindestlohn steigt, geraten sie in ein Dilemma. Entweder sie verkürzen ihre Arbeitszeit, oder sie müssen ab dem ersten Euro Mehrverdienst die volle Härte der Abgabenlast und damit rund ein Fünftel weniger Verdienst hinnehmen. mehr
| Wirtschaft

Bürokratieabbau konkret: Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge abschaffen

Einst war es ein Kniff, um die Sozialkassen zu stützen. Namentlich die gesetzliche Renten-versicherung war Anfang der 2000er Jahre finanziell notleidend. Die am 1.1.2006 eingeführte Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge diente als Puffer, indem sie von der Lohnsteuer entkoppelt wurden und seitdem vorab abgeführt werden müssen. mehr
| Wirtschaft | Positionspapier

Positionspapier Bürokratieabbau

Die Bundesregierung will ein neues Bürokratieabbaugesetz auf den Weg bringen. Die deutschen Unternehmerinnen schlagen die folgenden konkreten Reformen vor, um vor allem mittlere und kleine Unternehmen von bürokratischen Auflagen zu entlasten und bestehende oder geplante bürokratische Vorgaben zu überprüfen. mehr
| Wirtschaft

Ein herzliches Dankeschön an Margot Selz

Als scheidende Vorsitzende der Wirtschaftskommission bereitete Margot Selz den Teilnehmerinnen der Freiburger Tagung eine rundherum gelungene Veranstlatung in ihrer Freiburger Heimat: Wie stets perfekt geplant und gespickt mit wissenschaftlicher Expertise vollendet sich in diesem ebenso harmonischen wie produktiven Kommissionstreffen eine besonders verdienstvolle Zeit als Vorsitzende der Wirtschaftskommission. mehr
| Wirtschaft

Tagung der VdU-Wirtschaftskommission: Zukunftsthemen im Blick

Zwei zentrale Herausforderungen der Zukunft standen auf der Tagesordnung des Präsenztreffens der Wirtschaftskommission, das am 30. und 31. August in Freiburg stattfand. Unter der Leitung der scheidenden Vorsitzenden Margot Selz und der neuen Vorsitzenden Gabriele Schramm diskutierten die Unternehmerinnen über ein sozialpolitisches Zukunftskonzept sowie über die Entwicklung der gesetzlichen Alterssicherung. mehr