| Wirtschaft

Bürokratieabbau konkret: Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge abschaffen

Einst war es ein Kniff, um die Sozialkassen zu stützen. Namentlich die gesetzliche Renten-versicherung war Anfang der 2000er Jahre finanziell notleidend. Die am 1.1.2006 eingeführte Vorfälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge diente als Puffer, indem sie von der Lohnsteuer entkoppelt wurden und seitdem vorab abgeführt werden müssen. mehr
| Internationale Kommission | Überregional

VdU für schnelle Ratifizierung des Freihandelsabkommens CETA

Der Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. (VdU) fordert die Bundesregierung auf, das Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU (CETA) baldmöglichst durch Bundestag und Bundesrat ratifizieren zu lassen und sich bei den EU Mitgliedsstaaten, die CETA noch nicht ratifiziert haben, für die Ratifizierung einzusetzen. mehr
| Rheinland | International | Internationale Kommission

Frauen für den offenen Dialog - Europa Russland

Ende November fand in Köln das erste russisch-deutsche Frauentreffen mit dem Titel: „Europa-Russland. Frauen für den offenen Dialog“ statt. Initiatorin auf russischer Seite war die Sozialdemokratische Union der Frauen Russlands. mehr
| Pressemitteilung | Internationale Kommission | International

Unternehmerinnen appellieren an britische Politik: Retten, was zu retten ist

Mit großer Sorge verfolgen die deutschen Unternehmerinnen die Austrittsverhandlungen zwischen Großbritannien und der EU. Durch die endlich erzielte Einigung könnte zwar ein drohender harter Brexit vermieden werden, falls eine Zustimmung des britischen Unterhauses zustande kommt. Aber selbst mit der erreichten Verständigung würden die beträchtlichen wirtschaftlichen Schäden nur gemildert, die der nationale Alleingang der Briten für alle Beteiligten bedeutet. mehr
| Hamburg/Schleswig-Holstein | Internationale Kommission | International

Deutsch-Kanadischer Unternehmerinnenaustausch

Auf gemeinsame Initiative des Verbands deutscher Unternehmerinnen e. V. (VdU) und der Kanadischen Botschaft in Berlin reiste zum ersten Mal eine kanadische Delegation von zehn Unternehmerinnen nach Deutschland, um Geschäftskontakte aufzubauen und sich mit deutschen Unternehmerinnen auszutauschen. mehr
| Berlin/Brandenburg | MENA

Zu Besuch in der ägyptischen Botschaft

Die Arabische Republik Ägypten zeichnet mit Deutschland eine langjährige Beziehung auf politischer und wirtschaftlicher Ebene aus. Die Arabische Republik Ägypten gehört zu den wichtigsten Handelspartnern Deutschlands in der Region Naher Osten und Nordafrika, der so genannte MENA-Region (Middle East and North Africa). mehr
| Wirtschaft

Positionspapier Bürokratieabbau

Die Bundesregierung will ein neues Bürokratieabbaugesetz auf den Weg bringen. Die deutschen Unternehmerinnen schlagen die folgenden konkreten Reformen vor, um vor allem mittlere und kleine Unternehmen von bürokratischen Auflagen zu entlasten und bestehende oder geplante bürokratische Vorgaben zu überprüfen. mehr