| Rheinland

Charta der Vielfalt

Die Charta der Vielfalt ist auch ein Thema für den VdU Rheinland. Die Landesverbandsvorsitzende Martha Giannakoudi und Helga Krumbeck, stellvertretende Landesverbandsvorsitzende, waren bei der feierlichen Unterzeichnung im Mai in Düsseldorf dabei. mehr
| Rheinland

„Inspiring women“ – VdU-Geschäftsführerin Claudia Große-Leege im Rheinland zu Gast

VdU-Geschäftsführerin Claudia Große-Leege war im Mai zu Gast bei der Deutschen Bank in Düsseldorf, um vom W20-Gipfel in Berlin zu berichten und die aktuelle VdU-Unternehmerinnenumfrage vorzustellen. mehr
| Rheinland

VdU-Besuch im Privatmuseum „PHILARA“

Seit Juni 2016 können Kunstbegeisterte die Sammlung von Gil Bronner – Unternehmer, Sammler und Kunstmäzen – in seinem absolut sehenswerten Privatmuseum in Düsseldorf-Flingern besuchen. Im März waren auch die VdU-Unternehmerinnen des Landesverbands Rheinland dort und erfuhren von dem Künstler mehr über seine Sammlerleidenschaft. mehr
| Rheinland

Wirtschaftstreff – ein Exkurs in die Chemie für Laien

Dafür trafen sich die Unternehmerinnen bei der Covestro Deutschland AG und lernten das Projekt "Dream Production" kennen, bei dem es um den Einsatz von CO2 als neuem Rohstoff in der Kunststoffproduktion geht. mehr
| Rheinland

„So viel Griechenland steckt in Düsseldorf“

So lautete der Titel zum Artikel über die griechische Gemeinde in Düsseldorf in der Rheinischen Post. Landesverbandsvorsitzende Martha Giannakoudi äußerte sich darin ebenfalls. mehr
| Rheinland

Atelierbesuch - Couture made in Germany

Nach einer Ausbildung als Fotografin und Model gründete Mahi Degenring 1984 ihr eigenes Haute-Couture-Label und wurde 2010 mit dem Modepreis der Stadt Berlin „Die Goldene Nase“ ausgezeichnet. Im März hatten sie und ihre 30 Mitarbeiter die Damen des VdU Rheinland zur Besichtigung des 1000 qm Ateliers in Nümbrecht herzlich empfangen. mehr
| Rheinland

Migrantenunternehmerverbände in NRW – VdU ist fester Teilnehmer

Zum zweiten Treffen der neuen Konferenzreihe kam auch VdU-Landesverbandsvorsitzende Martha Giannakoudi. Organisiert wird die Veranstaltung von Dr. Grönebaum, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen. mehr