| Bayern-Süd Zurück

Unternehmerinnen on Tour in Bad Ischl

In diesem Frühjahr zog es die Unternehmerinnen des VdU Landesverbandes Bayern-Süd ins benachbarte Österreich. Mitglied Maria Fischer, Inhaberin von Lodenfrey Verkaufshaus Bad Ischl, lud zu einem Wochenende unter dem Motto „Mode und Kultur“ ein.

Zum Auftakt trafen sich 21 Unternehmerinnen in der Privatvilla von Maria Fischer, die von der Geschichte ihres Hauses und des Unternehmens Lodenfrey berichtete und die neuesten Trachten-Kollektionen in den Verkaufsräumen präsentierte.

Nach einem abwechslungsreichen Tag, der auch mit der Kutsche zur Kaiservilla führte, erwartete die Teilnehmerinnen am Abend ein Vortrag von Marcus Tulach, Obmann des Wirtschaftsforums Bad Ischl, der inspirierend über die Arbeitsweise des Forums, über das Beschreiten neuer Wege, um Tradition und modernes Denken zusammen zu bringen, referierte. Der Handel begrüße die Digitalisierung und rücke Persönliches wieder mehr in den Vordergrund.

Auch der Geschäftsführer des Verkaufshauses, Achim Fischer, ging intensiv der Frage nach: „Wie verändert die Digitalisierung das Konsumverhalten?“ Das Modehaus stellte sich der neuen Aufgabe und sieht in der Digitalisierung einen großen Vorteil für das Unternehmen.

Am Ende ihres Besuchs ließen die Unternehmerinnen die vielen Eindrücke von Mode und Geschichte, Innovation und Tradition, gutem Essen und von den Begegnungen Revue passieren. Herzlichen Dank an Maria und Achim Fischer für diese schöne, beeindruckende und vielseitige Zeit in Bad Ischl und an das Vorstandmitglied Anna-Sophie Graf für die Organisation!