| VdU in den Medien Zurück

Reges Medienecho für die kritische Haltung des VdU zum Entgeltgleichheitsgesetz

Die Unternehmerinnen sind klar positioniert: Für eine deutliche Verringerung der Entgeltlücke und gegen jegliche Diskriminierung von Frauen in der Wirtschaft. Dem geplanten Entgeltgleichheitsgesetz mit seinen zusätzlichen Auskunfts- und Berichtspflichten für Unternehmen steht der VdU jedoch kritisch gegenüber und plädiert stattdessen dafür, die tatsächlichen Ursachen der Lohndifferenz anzugehen.

Anlässlich des jüngsten Kabinettsbeschlusses für ein Entgeltgleichheitsgesetz haben zahlreiche Medien aus Funk und Print über die kritische und differenzierte Position des VdU berichtet. Einzelne dieser Beiträge stellen wir Ihnen hier online zur Verfügung: 

Darüber hinaus wurde VdU-Präsidentin Stephanie Bschorr u. a. in folgenden Medien zitiert: ZEIT ONLINE, SPIEGEL ONLINE und Berliner Morgenpost.