| MINT Zurück

VdU-Unternehmerinnen treffen Bundeswirtschaftsministerin Zypries auf der Hannover Messe

Anlässlich der Hannover Messe organisierte Sophia Hatzelmann als Vorsitzende der MINT-Kommission mit dem Bundeswirtschaftsministerium einen Messerundgang – samt Ladieslunch mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries.

Dazu traf sich eine Delegation von VdU-Unternehmerinnen am 26. April 2017 am Messestand des BMWi. Nach einem geführten Rundgang zum Thema „Erfolgreiche Digitalisierung von Geschäftsprozessen“, wobei z. B. die Bundesdruckerei und ein 3D-Unternehmen besucht wurden, trafen sich die VdU-Mitglieder zu einem exklusiven Ladieslunch mit Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Die Ministerin nahm sich eine Stunde lang Zeit, um sich mit den Unternehmerinnen auszutauschen und für ihre Fragen zur Verfügung zu stehen.

Im Anschluss daran besichtigte die Delegation die Generalfabrik des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Hannover. Dort bestand neben einer Diskussionsrunde mit anderen Unternehmerinnen die Möglichkeit, einen selbst konfigurierten und personalisierten Kugelschreiber herzustellen. Sophia Hatzelmann diskutierte danach noch während eines Podiums der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zum Thema „Spitzenforschung als Innovationsmotor in Deutschland“ mit Herrn Prof. Dr. Helmut Dosch, Direktor des Deutschen Elektronen-Synchrotrons, und dem Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung in Berlin, Herrn Steffen Krach.