| Westfalen Zurück

Dos und Don’ts bei der Betriebsprüfung

Ein wichtiges Thema, das auf jede Unternehmerin früher oder später zukommt: die Betriebsprüfung. Daher trafen sich die Unternehmerinnen des Landesverbands Westfalen, um von einem Spezialisten Genaueres zu erfahren.

Da jede Unternehmerin irgendwann eine Prüfungsanordnung vom Finanzamt in der Post hat, stellen sich bestimmte Fragen, die man bereits im Vorfeld beachten kann, um diesen Termin mit Bravur zu meistern. Wie man sich darauf optimal vorbereiten kann, welche Unterlagen tatsächlich notwendig sind oder welche Stolperfallen es gibt, erläuterte Christoph Glüsenkamp, Betriebsprüfer und Umsatzsteuersonderprüfer, den anwesenden Damen.