| Thüringen Zurück

Besuch der Landesgartenschau in Apolda

Bei ihrem 3,5-stündigen Rundgang über die Landesgartenschau und die Stadt Apolda konnten sich die Unternehmerinnen von der gelungenen Umsetzung der Konzepte und der großartigen Aufwertung der Stadt Apolda überzeugen.

In diesem Jahr präsentiert sich die Landesgartenschau unter dem Motto "Blütezeit Apolda 2017" auf einem Areal von rund 15 Hektar. Die Unternehmerinnen trafen sich im Anschluss an den Rundgang daher mit dem Geschäftsführer der Landesgartenschau, Sören Rost. Beim gemeinsamen Essen im Schlosshotel gab er den Damen einen Überblick über die Vorbereitung und die Durchführung der Schau.