| Thüringen Zurück

Unternehmerinnenreise - diesmal ging es in den Norden

Foto: VdU

In diesem Jahr zog es die Unternehmerinnen aus Thüringen auf ihrer Unternehmerinnenreise in den Norden Deutschlands: Der Besuch des Landesverbands Hamburg/Schleswig-Holstein und der Wirkungsstätte von VdU-Gründerin Käte Ahlmann standen auf dem Programm.

Ebenfalls angereist: Mitglieder des LVs Bayern-Süd, sodass aus der Reise ein Mehrländertreffen wurde. Beste Voraussetzungen, um sich branchen- und länderübergreifend kennenzulernen und das Netzwerk zu erweitern. Die LV-Vorsitzende Thüringens, Katrin Katzung, brachte das Anliegen der Reise unter ihrer Leitung auf den Punkt: „Die jährlich stattfindenden Reisen bieten eine gute Gelegenheit, die Wirtschaft der anderen Bundesländer kennenzulernen und unternehmerische Ideen zu entwickeln.“ Darüber hinaus nutzten alle Teilnehmerinnen den Aufenthalt in Hamburg, um das Airbus-Werk, die Hafencity, die Ausstellung NordArt und die Elbphilharmonie zu besichtigen.