| Bayern-Nord Zurück

Jahrestagung zum Thema „Markgräfinnen in Franken“

Der VdU Bayern-Nord lud gemeinsam mit dem Netzwerk „Frauen in der Gartenkultur“ zur Jahrestagung ein, um Markgräfinnen aus Franken vorzustellen, die sich in besonderem Maße der Landschaftsgestaltung gewidmet haben – wie die Preußenprinzessinnen Wilhelmine von Bayreuth, Friederike Luise von Ansbach und Christiane Charlotte von Ansbach.

Das Leben und Wirken Lucie von Pücklers, die gemeinsam mit Hermann von Pückler das UNESCO Weltkulturerbe Muskau geschaffen hat, interessierte die Teilnehmerinnen besonders. In den Gärten begaben sie sich auf Spurensuche, um zu entdecken, was heute noch von diesen starken Frauen in der Landschaft wahrgenommen werden kann. Eine interessante Zusammenfassung über die Veranstaltung kann gegen Schutzgebühr bei Sabine Freifrau von Süsskind, kommissarische Landesverbandsvorsitzende Bayern-Nord, angefordert werden.