| VIT | International Zurück

Internationale VIT-Tagung in Prag

Die internationale VIT-Tagung fand dieses Jahr gemeinsam mit dem slowakischen Unternehmerinnenverband TOP Centrum Podnikateliek (TCP) in einer der schönsten europäischen Städte statt.

Neben einem Spaziergang über den historischen Weihnachstmarkt im festlich geschmückte Prag und anderen Highlights der tschechischen Hauptstadt, wie z.B. der Besuch im Schwarzen Theater und einer Glasmanufaktur, stand der Austausch mit Unternehmerinnen aus der Slowakei und Tschechien auf dem Programm. 

Der Höhepunkt der internationalen Tagung war das Wirtschaftsforum im Hotel Buddha-Bar. Bei seiner Eröffnungsrede betonte der slowakische Botschafter, Herr Peter Weiss, „die großen Möglichkeiten künftiger grenzüberschreitender Zusammenarbeit beider Unternehmerinnenverbände“. Anschließend gab es verschiedene Kurzvorträge zum Thema „Unternehmen in Deutschland, Tschechien und der Slowakei“ vom Handelsrates der Slowakei, sowie von einem Vertreter des tschechischen Wirtschaftsministeriums, gefolgt von einer angeregten Podiumsdiskussion.

Bei der internen Tagung der VIT-Kommission berichteten die Kommssionsmitglieder von ihren Besuchen verschiedener internationaler Unternehmerinnentreffen. Karin van Mourik, Mitglied des VdU-Bundesvorstands, schilderte ihre Eindrücke vom Eurasischen Frauenforums in Ufa/Russland. Cornelia Sperling referierte über die Fortschritte des Kooperationsprojektes mit fünf Unternehmerinnenverbänden aus der MENA-Region und schloss einen Bericht vom Business Women Day des ägyptischen Partnerverbands ABWA in Alexandria/Ägypten an. Der Besuch in Beirut/Libanon zum 10jährigen Bestehen des libanesischen Unternehmerinnenverbandes LLWB stand im Mittelpunkt des Vortrags von Ulrike Rohleff. Abschließend erzählte Dagmar Steinmetz von ihrer Reise nach Kosice/Slowakei, ebenfalls zum 10jährigen Jubiläum des slowakischen Unternehmerinnenverbandes TCP.

Eine gemeinsame Führung durch das Altstädter Rathaus sowie ein unvergessliches Klavierkonzert im Prager Rudolfinum mit Sir András Schiff rundeten die internationale VIT Tagung ab.