| Hessen Zurück

Insiderin rückt an die Spitze: Margit Dietz ist neue LV-Vorsitzende

Die bisherige Landesvorsitzende Dr. Karin Uphoff (links) gratuliert Margit Dietz

Als Mitglied im Landesvorstand weiß sie, was auf sie zukommt. Margit Dietz von der Jean Bratengeier Bau-GmbH ist mit Freude im Ehrenamt tätig und voller Ideen für die Aktivitäten des Landesverbands Hessen. Sie übernimmt die Leitung des Landesverbands Hessen von Dr. Karin Uphoff, die den Landesverband kommissarisch bis zur Wahl im April geführt hat.

Die Geschäftsführerin der uphoff pr & marketing GmbH hat seit November 2014 diese Aufgabe mit großem Engagement ausgefüllt. „Ich freue mich, dass mit Margit Dietz eine erfahrene Unternehmerin und ein leidenschaftliches VdU-Mitglied für das Amt kandidiert hat und mit großer Zustimmung gewählt wurde“, kommentiert Dr. Uphoff das Wahlergebnis.

Margit Dietz ist Diplom-Volkswirtin und seit 2009 Geschäftsführende Gesellschafterin der Jean Bratengeier Gruppe. Ebenfalls seit 2009 hat sie die kaufmännische Leitung der Jean Bratengeier Bau GmbH und seit 2014 die kaufmännische Leitung der Gesamtgruppe inne. Die Jean Bratengeier Gruppe ist ein familiengeführtes mittelständisches Unternehmen mit rund 32 Millionen Umsatz und 160 Mitarbeitern.

Mit großem Elan möchte sie sich nun außerdem den Belangen der Unternehmerinnen in Hessen widmen. Margit Dietz: „Mir liegt besonders am Herzen, Frauen zum Unternehmertum – gerne auch in klassischen Männerdomänen – zu ermutigen. Als starkes, wachsendes und erfolgreiches Netzwerk soll der VdU Unternehmerinnen in Hessen eine Plattform bieten.“