Der Landesverband Westfalen

Unser Landesverband stellt den Zusammenhalt aktiver Unternehmerinnen dar, die durch monatlich hochkarätige Veranstaltungen in den verschiedensten Formaten Verbindungen von Frauen zueinander ermöglichen, um unternehmerisch Impulse zu setzen und geschäftliche Aktivitäten zu fördern. An fünf Standorten finden monatlich Business Lunches statt, die einen regen Gedankenaustausch ermöglichen.

Die Region reicht von Nordhorn Lingen im Westen über Osnabrück bis ins Emsland weiter nach Bielefeld, Höxter und Paderborn im Osten, umfasst das Münsterland und erstreckt sich im Süden bis hin nach Soest/Unna, Arnsberg/Meschede. Unser Landesverband ist geprägt von einem freundschaftlichen Miteinander, Wertschätzung, Kollegialität und Hilfsbereitschaft. Das besondere Interesse gilt der Schaffung eines dichten, für alle fruchtbaren Netzwerkes. Darüber hinaus kooperieren wir mit den regionalen Industrie- und Handelskammern und weiteren regionalen Verbänden.

Mitglied werden

News aus dem Landesverband WestfalenAlle

| Westfalen

Talk in Münster – Boutique Jagador

„Sei mutig und realisiere deine Pläne”, das ist die Botschaft der Gastgeberin Camelia Reinert-Buss des vergangenen Talk in Münster am 5. Mai 2022. An diesem wunderbaren Frühlingsabend besuchten Mitglieder des Landesverbands Westfalen die Boutique Jagador von Camelia Reinert-Buss in Münsters guter Stube. mehr
| Westfalen | Berlin/Brandenburg

Crash Kurs in interkulturellen Kompetenzen

Am 27. April erlebten wir eine lebendige und interessante Veranstaltung zum Thema „Crash Kurs in interkulturellen Kompetenzen – Impulse für den Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen & Mehrländertreffen mit dem Landesverband Westfalen“. Bei diesem regten uns Elena Budinstein und Pamela Stenzel zum Nachdenken und manchmal auch zum Umdenken an. mehr
| Rheinland | Ruhrgebiet | Westfalen

Politischer Austausch mit den Spitzenkandidat*innen der NRW-Landtagswahl 2022

33 Tage vor der Landtagswahl in NRW und nach einem turbulenten Start des Wahlkampfs stellten sich die Spitzenkandidat*innen Thomas Kutschaty (SPD), Mona Neubaur (Bündnis 90/Die Grünen), Dr. Joachim Stamp (FDP) und Ina Scharrenbach (CDU) den Fragen der Unternehmerinnen aus den Landesverbänden Rheinland, Ruhrgebiet und Westfalen. mehr
| Westfalen

Kosten sparen durch geschicktes Dokumentenmanagement

In Zeiten der Digitalisierung und durch die Pandemie bekommt das Thema digitale Archivierung/Dokumentenmanagement und papierloses Arbeiten eine viel größere Bedeutung. VdU-Mitglied Karin Meyer konnte mit ihrer Leidenschaft für das digitale Dokumentenmanagement die Unternehmerinnen im Landesverband Westfalen in einem virtuellen Vortrag mitreißen. mehr
| Westfalen | International

VdU-Westfalen und Gäste zum Internationalen Weltfrauentag in Budapest/Ungarn

Aus Anlass des Internationalen Weltfrauentags besuchte der Landesverband Westfalen im Rahmen einer Unternehmerinnenreise auf Einladung des Deutsch-Ungarischen Wirtschafstnetzwerk DialogUngarn Nonprofit Kft. die ungarische Hauptstadt Budapest sowie Ungarn. Die Teilnehmerinnen kamen nicht nur aus Westfalen, sondern aus den verschiedenen Landesverbänden des VdU. mehr